Vorbild

Ein Vorbild für Verhalten

„Ich wünsche von ganzem Herzen, wir wären imstande gewesen, früheren Schülergenerationen diese Fähigkeit (in Gewaltfreier Kommunikation) zu vermitteln. Ich bin sicher, wenn wir es gekonnt hätten, hätten sie andere Mittel gehabt als Gewalt, um ihre Differenzen aufzulösen.“ – Ein Lehrer aus Belgrad

Wie wir mit unseren Kindern umgehen, hat Einfluss darauf, wie sie sich in ihrer Welt verhalten. Unsere Handlungen tragen dazu bei, dass unsere Kinder, sich selbst und ihr Verhalten besser oder schlechter verstehen. Wenn wir uns die Zeit nehmen, Kontakt zu ihren Gefühlen und Bedürfnissen aufzunehmen, demonstrieren wir eine umsichtige, mitfühlende und erfolgreiche Lebensweise. Unsere Kinder werden von unserem Vorbild lernen. Es wird ihnen leichter fallen, Strategien zu wählen, die am, besten dafür geeignet sind, ihre eigenen Bedürfnisse und die der anderen Menschen in ihrem Umfeld zu erfüllen. Das Ergebnis wird eine friedlichere Welt für uns alle sein.

Achten Sie heute darauf, wie Ihre Handlungen Vorbild für Mitgefühl, Toleranz und Liebe bei Ihren Kindern sein können.

Mary Mackenzie: In Frieden leben (Junfermann 2007)

Wir veröffentlichen den Auszug aus diesem Buch mit Einverständnis unseres Kooperationspartners Junfermann Verlag. Für uns ist dies Ausdruck eines gelebten Miteinanders für das wir uns herzlich bedanken.