Qualitätssicherung

Durch unser Anerkennungsverfahren geben wir als Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e. V. eine Antwort auf die Frage: Wie können Menschen mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) konstruktiv, kraftvoll und menschlich miteinander umgehen? In konfliktreichen Situationen und auch im ganz „normalen“ Alltag.

Dies ist der erste Schritt einer Reihe von Aktivitäten unseres Verbandes, mit denen wir dazu beitragen möchten, dass die gewaltfreien Möglichkeiten der Konfliktlösung mehr und mehr Realität werden.

Unser Fachverband hat eine Qualitätssicherung für die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und ihre Weitergabe ins Leben gerufen. Diese trägt wesentlich dazu bei, dass die GFK von Trainerinnen und Trainern in Seminaren, Vorträgen und Workshops so vermittelt wird, dass Echtheit und Empathie erlebt werden können. Das gelingt dann, wenn sie getragen ist von einem gelebten Verständnis des Menschenbilds und der Kommunikationsmethode der GFK.

Dazu vergibt unser Fachverband eine Anerkennung „Trainerin Fachverband Gewaltfreie Kommunikation“ bzw. „Trainer Fachverband Gewaltfreie Kommunikation“. Unser Anerkennungsverfahren beruht auf transparenten Kriterien, die das Verständnis der inneren Haltung der GFK ebenso wie die GFK-Methodik beinhalten.

Mit dieser Anerkennung möchten wir Trainerinnen und Trainer ermutigen, die Gewaltfreie Kommunikation weiterzugeben. Dazu bekommen sie mit unseren Qualitätskriterien einen „roten Faden“ an die Hand, der ihren Start als GFK-TrainerInnen unterstützt. Durch die turnusmäßige Erneuerung der Anerkennung fördern wir auch die kontinuierliche Weiterbildung und Weiterentwicklung sowie die Vernetzung.

Orientierung zum Thema GFK

Darüber hinaus möchten wir Menschen, die sich für Seminare und Ausbildungen in der GFK interessieren, mit der Qualifizierung und Anerkennung der TrainerInnen Orientierung bieten.

Bildung von Netzwerken

Genauso wichtig wie die Qualitätssicherung ist uns das Netzwerken, um Verbindungen zwischen Menschen zu fördern. Denn GFK bedeutet vorrangig praktische Kommunikation. Wir pflegen einen lebendigen Austausch mit anderen Organisationen und Netzwerken, die sich ebenfalls mit diesen Fragen und Zielen beschäftigen. Aus diesen Verbindungen sind viele unserer aktuellen  Kooperationen entstanden.

Profilseite für unsere Mitglieder

Unseren Vollmitgliedern bieten wir neben weiteren Vorteilen zusätzlich die Möglichkeit, ein eigenes Profil anzulegen und darin neben einer kurzen Vorstellung ihre Trainingsschwerpunkte zu platzieren. Sie können darin die Kommunikationsdaten bearbeiten und selber entscheiden, ob und in welcher Form die eigenen Angebote für Interessenten sichtbar sein sollen.