Worte der Woche 2018 KW51

Der Grund Nummer eins, dass wir unsere Bedürfnisse nicht erfüllt bekommen,…

#Worte_der_Woche 2018 KW51

Der Grund Nummer eins, dass wir unsere Bedürfnisse nicht erfüllt bekommen, ist, dass wir sie nicht zeigen. Wenn wir unsere Bedürfnisse zeigen, ist der Grund Nummer zwei, dass wir sie nicht erfüllt bekommen, dass wir keine klaren Bitten stellen. – Marshall B. Rosenberg

*** Übung der Woche ***

Wie sieht es bei Ihnen aus? Erwarten Sie, dass Ihre Mitmenschen raten, was Sie brauchen? Oder lassen Sie andere wissen, welche Bedürfnisse bei Ihnen gerade lebendig sind? Formulieren Sie klare Bitten, damit andere wissen, wie sie zur Erfüllung Ihrer Bedürfnisse beitragen können?

Wir wünschen Ihnen viele Erkenntnisse und Freude beim Üben!

Anja Palitza, Olaf Hartke: „Heute gewaltfrei: 360 Denkanstöße für jeden Tag, Gewaltfreie Kommunikation für den Alltag“ (Junfermann 2014)

Wir veröffentlichen den Auszug aus diesem Buch mit Einverständnis unseres Kooperationspartners Junfermann Verlag. Für uns ist dies Ausdruck eines gelebten Miteinanders für das wir uns bedanken.