Wo immer Sie hingehen, Sie sind schon da

#Worte_der_Woche 2019 KW32

Wenn Menschen sich langweilen, sind sie in erster Linie von sich selbst gelangweilt. – Eric Hoffer

Wo immer Sie hingehen, Sie sind schon da Ich verbrachte die ersten 35 Jahre meines Lebens unglücklich und unzufrieden. Dann erkannte ich eines Tages, dass der einzige gemeinsame Nenner ich selbst war. Ich war unglücklich, weil ich da war! Die Vorstellung, dass mein Unglück mein eigenes Werk war, fiel mir schwer, aber ich konnte nicht verleugnen, dass ich in jeder Situation dabei gewesen war. Das Beste, was ich tun konnte, war so zu handeln, als hätte ich das verstanden, und ich fasste den Entschluss, mir ein glückliches Leben aufzubauen. Tag für Tag versuchte ich die Welt mit anderen Augen zu sehen. Ich versuchte authentischer zu sein, mehr in Kontakt mit meinen Gefühlen und Bedürfnissen und mehr im Einklang mit meinen Werten. Tatsächlich musste ich zunächst meine Werte definieren, bevor ich mein Leben nach ihnen ausrichten konnte.

Wir alle fangen irgendwo an. Und wo manche Menschen große Fortschritte in Richtung auf ein glückliches Leben machen, müssen andere zunächst viele Hindernisse überwinden. In welcher emotionalen oder spirituellen Phase auch immer Sie sind: Für einen Neubeginn ist es nie zu spät. Wenn Ihre unglückliche Lage Sie langweilt, nehmen Sie sich die Zeit, um in Berührung mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen zu kommen. So finden Sie neue Strategien und neue Verhaltensformen.

Machen Sie heute etwas anders, um positive Veränderungen in Ihrem Leben zu fördern.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Üben!

Mary Mackenzie: „In Frieden leben“ (Junfermann 2007)

Wir veröffentlichen den Auszug aus diesem Buch mit Einverständnis unseres Kooperationspartners Junfermann Verlag. Für uns ist dies Ausdruck eines gelebten Miteinanders für das wir uns bedanken.